Flenos Schergen

Wer sind wir?

Flenos Schergen e.V. führt seine Mitglieder zurück ins Mittelalter und zeigt die Vielfältigkeit dieser Zeit auf.

Auf Mittelaltermärkten wartet auf die Mitglieder ein abwechslungsreiches Programm aus verschiedenen Tätigkeiten, wie z.B. das Gestalten eines mittelalterlichen Lagers und dem Hacken von Holz, Begehungen von Markteröffnungen und natürlich Schwertschaukampf.

Daneben wird traditionell über dem Feuer gekocht und die fertigen Speisen werden gemeinsam verzehrt.

Natürlich sind alle Marktteilnehmerinnen und -teilnehmer dem Mittelalter entsprechend gewandet.

Aber auch in der Zeit zwischen den Märkten bietet Flenos Schergen e.V. ein vielfältiges Programm. Da wäre zunächst das Schwertschaukampftraining. Dieses findet jeden Dienstag von 19:00 Uhr – 21:00 Uhr in der Idraetshalle Flensburg, Moltkestr. statt. Die Trainingsteilnehmer werden zunächst mit Polypropylen-Schwertern in die Kunst des Parierens eingeführt, bevor sie dann in den grundlegenden Angriffen geschult werden. Bei allen Trainingseinheiten steht die Sicherheit der Trainingsteilnehmerinnen und -teilnehmer an erster Stelle. Aus diesem Grund wird gerade im Rahmen der Schulung der Angriffe das Stoppen des Schwertes geübt, um selbst für den Fall, dass der Kampfpartner seine Parade nicht schnell genug stellen kann, es zu keinen Verletzungen kommt. Alle Übungen werden nur unter Anleitung eines Trainers ausgeführt und sind auch nur unter dessen Aufsicht erlaubt.Nach dieser Grundausbildung wird der Ausbildungserfolg durch eine theoretische und praktische Prüfung getestet. Mit Bestehen dieser Prüfung steigt der Anfänger zu den fortgeschrittenen Anfängern auf und darf fortan mit einem schaukampftauglichen Metallschwert am Training teilnehmen. Von da an warten weitere verschiedene Angriffs- und Paradetechniken auf den Trainingsteilnehmer.  Auf den mittelalterlichen Märkten können die erlernten Schwertkampffähigkeiten dann vor Publikum aufgeführt werden. Einmal im Monat gibt es zu den oben genannten Trainingszeiten für alle Mitglieder ein Tanzprogramm, in dem mittelalterliche Tänze einstudiert werden.

Für all diejenigen, die sich gerne handwerklich betätigen oder die sich ihre Ausrüstung für die Märkte nicht kaufen wollen, finden am 1. Samstag eines jeden Monats Basteltermine statt, an denen man sich aber auch einfach nur mit anderen Mitgliedern austauschen kann.

 Sollten Sie noch weitere Fragen haben oder noch weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen, kontaktieren Sie uns gerne unter der folgenden Adresse:

Vorstand@Flenos-Schergen.de

Ihr Flenos Schergen e.V. Vorstand