Das machen wir 2023

 

Jeden Montag Training in der Kts Flensburg von 19:00 bis 21:00 Uhr

Jeden erster Samstag im Monat Basteln von 14:00 bis 17:00 Uhr

16.04. Anfertigen einer neuen Lagerküche

6.05. Altenheim Schleswig

6. +7. Mai   Schwabstedt als Tagesgäste

17. bis 21. Mai lagern in Arche Warder

26. bis 29. Mai lagern in Munkbrarup

1. + 2. Juli Kropp als Tagesgäste

14. bis 16. Juli lagern Niebüll

21. bis 23. Juli lagern Sörup

12. August Stampfmühle Schleswig

2. Dezember Punschen in Flensburg

8. + 9. Dezember Lichterfest Risum-Lindholm als Tagesgäste

Da wäre zunächst das Schwertkampftraining nach deutscher Schule. Dieses findet jeden Montag für Anfänger von 19:00Uhr bis 21:00 Uhr statt, die Vorgeschrittenen trainieren zusätzlich jeden 2 Donnerstag von 19:00 bis 21:00 Uhr in der Kurt-Tucholky-Schule in der Richard-Wagner-Str. 41,  24939 Flensburg.

Bei allen Trainingseinheiten steht Sicherheit an erster Stelle.

Die Trainingsteilnehmer werden zunächst mit den verschiedenen Schritten vertraut gemacht,dann mit Polypropylen-Schwertern in die Kunst des Parierens eingeführt, bevor sie dann in den grundlegenden Angriffen geschult werden.Aus diesem Grund wird gerade im Rahmen der Schulung der Angriffe das Stoppen des Schwertes geübt, um selbst für den Fall, dass der Trainingspartner seine Parade nicht schnell genug stellen kann, es zu keinen Verletzungen kommt.Alle Übungen werden nur unter Anleitung eines Trainers ausgeführt und sind auch nur unter dessen Aufsicht erlaubt. Nach dieser Grundausbildung wird der Ausbildungserfolg durch eine theoretische und praktische Prüfung getestet. Mit Bestehen dieser Prüfung steigt der Anfänger zu den fortgeschrittenen Anfängern auf und darf fortan mit einem schaukampftauglichen Metallschwert am Training teilnehmen. Von da an warten weitere verschiedene Angriffs- und Paradetechniken auf den Trainingsteilnehmer. Später wird auch noch mit Dolch, Axt und Speer trainiert.